So fügen Sie Smart Autocomplete und Smart Updater Ihrem Dynamics 365 hinzu.

Dieses Tutorial führt Sie durch die Schritte, die für die Integration der Smart Autocomplete/Smart Updater-Funktion in die Lead, Kontakt und Firma Formulare in Dynamics 365 CRM erforderlich sind.

Wenn Sie Dynamics in der Version 9.2 oder höher nutzen, können Sie unsere Lösung direkt importieren. Für ältere Dynamics Versionen (< 9.2) müssen die Webressourcen manuell angelegt werden,

 

1.a. Unsere Lösung importieren

  • Öffnen Sie die erweiterten Einstellungen

  • Wählen Sie den Punkt Lösungen unter Anpassung aus

  • Klicken Sie auf Importieren

 
  • Laden Sie unsere Lösung herunter und importieren Sie diese
  • Fahren Sie mit Schritt 2 fort

1.b. Webressourcen manuell anlegen

Es gibt 2 Webressourcen die in Ihrem CRM vorhanden sein müssen um die Smart Autocomplete-/Smart Updater-Funktionen in Lead/Kontakt/Firma Formularen einzubinden.

Laden Sie sich folgende Datei herunter und entpacken Sie diese auf Ihrem Computer:  snapADDY_DataQuality_web_resources.zip

  • Öffnen Sie die erweiterten Einstellungen

  • Klicken Sie auf System anpassen

  • Wählen Sie Webressourcen in der Liste auf der linken Seite aus

  • Erstellen der Haupt-Sidebar Ressource
    Fügen Sie eine neue Webressource hinzu, geben Sie ihr einen Namen und optional ein Label / eine Beschreibung.

    Der Typ muss auf "Website (HTML)" und die Sprache auf "Englisch" gesetzt werden. Laden Sie nun die sidebar.html Datei aus der .zip Datei, welche Sie vorher heruntergeladen haben, hoch.

  • Erstellen der Email-Validator Webressource

    Analog zu der Haupt-Sidebar Ressource, erstellen Sie eine neue Webressource und laden Sie die email-validator.html Datei hoch.
  • Fahren Sie mit Schritt 2 fort

 


2. Smart Au
tocomplete / Smart Updater zu Lead / Kontakt / Account Formularen hinzufügen

  • Öffnen Sie die erweiterten Einstellungen

  • Wählen Sie Anpassungen aus



  • Klicken Sie auf System anpassen

  • Öffnen Sie die Formular-Liste der Entität welche Sie bearbeiten wollen
    • Komponenten → Entitäten → Lead → Formulare
    • Komponenten → Entitäten → Kontakt → Formulare
    • Komponenten → Entitäten → Firma → Formulare


  • Entweder ein neues Formular erstellen oder ein bestehendes bearbeiten
  • Fügen Sie eine neue Registerkarte mit 3 Spalten hinzu (2 Spalten für Firmen)


  • Bearbeiten Sie die Eigenschaften der Registerkarte


  • Fügen Sie einen Namen und eine Bezeichnung ein

  • [Optional] Ändern Sie die Standardbreite der Spalten auf 35/35/30 für Lead / Kontakt Formulare oder 70/30 für Firmen Formulare
  • Fügen Sie folgende Standardfelder zur Registerkarte hinzu

    Lead

    Kontakt

    Firma

    Spalte 1
    • subject
    • salutation

    • firstname

    • lastname

    • jobtitle

    • telephone1

    • emailaddress1
    • mobilephone

    • fax


       
     Spalte 1
    • gendercode
    • firstname
    • lastname
    • jobtitle
    • emailaddress1
    • telephone1
    • mobilephone
     
     Spalte 1
    • name
    • telephone1
    • fax
    • websiteurl
    • address1_line1
    • address1_postalcode
    • address1_city
    • address1_stateorprovince
    • address1_country

     

     

    Spalte 2

    • companyname
    • websiteurl
    • address1_line1
    • address1_postalcode
    • address1_city
    • address1_stateorprovince
    • address1_country
    Spalte 2
    • parentcustomerid
    • websiteurl
    • address1_line1
    • address1_postalcode
    • address1_city
    • address1_stateorprovince
    • address1_country
     
  • Die Reihenfolge und Spalte der Felder spielt keine Rolle. Andere / "Custom" Felder können via custom mapping angebunden werden.

  • Fügen Sie eine Webressource hinzu


  • Suchen Sie nach "snapaddy_lead_sidebar" (oder nach dem Namen den Sie beim Erstellen der Haupt-Sidebar Webressource angegeben haben). Geben Sie einen Namen und eine Bezeichnung an.


Die "snapaddy_lead_sidebar" Webressource kann auch für Kontakt und Firmen Formulare genutzt werden.

  • Öffnen Sie den "Formatierung" Tab und ändern Sie die Anzahl der Zeilen auf 12 und entfernen Sie den Haken von Rahmen anzeigen


  • Ziehen Sie die Webressource in die Rechte spalte wenn nötig



  • Fügen Sie eine weitere Webressource zum Formular hinzu
  • Suchen Sie nach "snapaddy_lead-email_validator" (oder nach dem Namen den Sie beim Erstellen der Email-Validator Webressource angegeben haben). Geben Sie einen Namen und eine Bezeichnung an.

Sie können die selbe "snapaddy_lead_email__validator" Webressource auch für Kontakt Formulare nutzen

  • Wählen Sie den Tab "Formatierung" an und ändern Sie die Anzahl der Zeilen auf 2 und entfernen Sie den Haken bei Rahmen anzeigen
  • Ziehen Sie die neue Webressource unter das Email Feld.

  • Speichern und Veröffentlichen Sie die Änderungen
  • Öffnen Sie einen Lead / einen Kontakt oder eine Firma (je nachdem welche Entität Sie gerade bearbeitet haben.
  • Die neue DataQuality Registerkarte sollte erscheinen und die Smart Autocomplete / Smart Updater Webressourcen sollten geladen werden.


Endergebnis

Smart Autocomplete / Smart Updater wurde erfolgreich in Lead / Kontakt / Firma Formulare eingefügt